Fachtag: Religions- und Kultursensibilität in der sozialen Arbeit

Glaube als Ressource

Die religiöse Orientierung gehört zum Identitätskern jeder Diakonie. Sie wird verschieden gelebt und je nach Aufgaben­feld unterschiedlich mit der fachlichen Arbeit verwoben. Fortschreitende Säkularisierung und parallel verlaufende religiöse Pluralisierung bilden ein sehr dynamisches gesell­schaftliches Bezugsfeld für das religiöse Verständnis diakonischer Angebote. …

Die Diakonie Deutschland und die Stiftung des Rauhen Hauses laden ein zu einem Fachtag am 7. März 2017

aufbrechen - innehalten - sich stärken
ViD-Fachtag am 24.11.2016: Gemeinsame Verantwortung für diakonische Identität?!

zum Download: